Künstlerin Meike Rohde
aus Bremen.

About

Meike Rohde lebt und arbeitet in Bremen.

Kennzeichnend für ihre künstlerische Arbeit sind großformatige Acrylmalereien und kleinformatige Kugelschreiber-Zeichnungen. Die Künstlerin wendet überwiegend Acryl-Mischtechnik an und nutzt meist bestimmte Symbole: Ratte, Pferd, Zombie oder Insekt.

Charakteristisch sind aus mehreren Teilen zusammengesetzte Arbeiten und das sowohl rechts- als auch linkshändige Zeichnen. Als Malgrund für die Großformate dienen meist eingefärbte oder gemusterte Papierbahnen, Paketpapier, Leinen oder alte Stoffe. Dabei entstehen expressive Werke mit schwungvollem bis heftigem Pinselstrich.

Portfolio


News



Schmeißfliegen

Acryl auf Malkarton (bestehend aus 42 Einzelzeichnungen, jeweils 20 cm x 20 cm)

becoming faceless

Zombie-Trilogie Teil 2

Mischtechnik auf Wurstpapier (bestehend aus 42 Einzelzeichnungen, jeweils 25 cm x 38 cm)

Hämoglobin

Mischtechnik auf Papier (2,30 m x 8,00 m).